Hygienische Eisproduktion von ZIEGRA

"Hygienic design" für höchste Eishygiene

 

Das Plus der ZIEGRA Eismaschinen :

Wasser und Eis sind lt. EU Gesetz ein Lebensmittel. Die Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften liegt in der Verantwortung der Betreiber. ZIEGRA gibt mit dem "Hygienic Design" seiner Eismaschinen und mit praktischen Tipps die Voraussetzung für die vorgeschriebene Eishygiene.
 
Trotzdem können Keime, Kalk und Mineralien in die Maschine gelangen. Besonders stehendes Wasser im Wasserzulauf oder in der Maschine (bei Abschalten der Eisproduktion) birgt Risiken des erhöhten Keimwachstums.
 
DAS PLUS der ZIEGRA Eismaschinen:
 
Geschlossene Wasserführung Der geschlossene kleine Wasserkasten, kurze Leitungen und der geschlossene Eiszylinder schliessen bakteriologische Verunreinigungen weitestgehend aus.

Mehr Betriebssicherheit und geringere Wartungs- und Servicekosten durch saubere Wasserleitungen, Verdampferoberfläche und Ventile.

Neben der Maschinen- und Eisqualität wird die Hygiene bei ZIEGRA besonders wichtig genommen.

 

 

Hygiene-Optionen für Ihr Wasser und die Eismaschine:

  • Wasserfilter: mit Aktivkohle, Grob- und Feinstfilter sowie Kalkstabilisatoren zur aktiven Vermeidung der Bildung eines Nährbodens für Keime in der Eismaschine und zum Erhalt der Maschinenleistung sowie Verlängerung der Lebensdauer. (Zum Produkt)
     
  • UV-Entkeimung: tötet Keime, die durch die Wasserzuleitung in die Maschine gelangen könnten, vor der Eisproduktion ab.
     
  • HygienePlus Restwasserentleerung (immer inklusive) verhindert stehendes Wasser bei Stillstand der Maschine.
     
  • HygienePlus Spülfunktion aller wasserführenden Teile.
     
  • HygienePlus Reinigungs- und Desinfektionsspülung für alle wasserführenden Teile.

 

 

 

 

Maschinen Aufstellung

Bitte beachten Sie auch den Aufstellungsort der Eismaschine, denn wenn das Eis aus dem geschlossenen Eiszylinder gefördert wird, kommt das Eis mit der Umgebungsluft, die durch die Luftbewegung externe Keime aus der Umgebung mit sich bringt, in Kontakt. Stellen Sie die Eismaschine daher in einem möglichst sauberen Raum auf. Abstellräume, Müllräume oder Nähe zu Transportwegen sind aus hygienischer Sicht nicht geeignet; Verarbeitungsräume, Kühlräume mit organischen Produkten nur bedingt.
 
Fordern Sie unsere Spezialdokumentation TOP Hygiene mit ZIEGRA Eismaschinen an.

Kontakt

Intercontinentale
ZIEGRA Eismaschinen GmbH

Sattlerstr. 5
D-30916 Isernhagen

Telefon:  +49 (0)511 90 244 0

ice(at)ziegra.com
www.ziegra.com

Downloads

Kataloge

Datenblätter

Zertifikate

 

Nachhaltigkeit

Lebensmittel verdienen im Umgang nur das Beste. Vor allem absolute Frische - die am Besten natürlich und umweltfreundlich gewährleistet wird. Genauso produzieren Eismaschinen der ZIEGRA CoolNat Serie bestes Brucheis.

 

go-digital Förderung

Digitalisierung, gefördert durch das go-digital Förderprogramm
Consulting, Planung, Umsetzung durch Kamann & Partner

Social Bookmarking

© ZIEGRA Eismaschinen GmbH 2020

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.